BBW Leipzig Gruppe Besucheradresse Markranstädter Str. 9 04229 Leipzig Deutschland Tel. (0341) 41 37-5000

19.09.2018

Wertvoll für Leipzig

Heute feierte das „Frühstück inklusive“ seinen ersten runden Geburtstag im Integrationshotel PHILIPPUS Leipzig.

Die ungewöhnliche Vermittlungsplattform bietet seit nunmehr zehn Jahren Menschen mit und ohne Behinderung Teilhabe am Arbeitsleben.  Vermittlung in Arbeit oder in ein Praktikum und die Qualifizierung von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf, darum geht es der BBW-Leipzig-Gruppe. Das „Frühstück inklusive“ fand im September 2008 das erste Mal statt – damals noch unter dem Namen „Frühstück bei Tiffany“. In Anspielung auf den Film und das berühmte Juweliergeschäft in New York, lagen beim ersten „Frühstück inklusive“ die Kurzvorstellungen der Bewerber in Schmuckvitrinen wie Diamanten. 

„Damals wie heute wollen wir zeigen, dass jeder Mensch wertvoll ist“, sagte der Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe, Tobias Schmidt, in seiner Rede zum Jubiläum: „Es geht um die Vermittlung des Themas Inklusion in die Gesellschaft“, so Schmidt. In Vorbereitung auf das „Frühstück inklusive“ finden Workshops für die Bewerber statt. Hier wird ganz individuell an Stärken und Fähigkeiten gearbeitet, auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Barrieren werden abgebaut. Dieser inklusive und bewerberorientierte Ansatz ist seit zehn Jahren das Erfolgsrezept des „Frühstück inklusive“.

Das „Frühstück inklusive“ und die Arbeit des Kompetenzzentrums für Vermittlung und Integration sind wertvoll für Leipzig. Neben dem unschätzbaren Wert, den Mitarbeitende für Unternehmen haben, wird hier Inklusion als gesamtgesellschaftlicher Wert erfahrbar.

Foto: Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe mit Rita Eichhorn, Leiterin Kompetenzzentrum für Vermittlung und Integration

www.joblotse-leipzig.de