Referenznummer: 2021-03

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Stationären Erziehungshilfe

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht Verstärkung für den Jugend- und Erziehungshilfeverbund am Standort Knautnaundorfer Str. 4, 04249 Leipzig zum nächstmöglichen Termin, Teilzeit 25 bis 30/40, unbefristet.

Über den Geschäftsbereich

Der Jugend- und Erziehungshilfeverbund vereint die Jugendberufshilfeangebote Netz kleiner Werkstätten und Produktionsschule Leipzig, Hilfen zur Erziehung mit Tagesgruppe und Wohngruppen sowie das Autismuszentrum Leipzig. Er gehört zur Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH.

Über die BBW-Leipzig-Gruppe

Die BBW-Leipzig-Gruppe befasst sich mit der Bildung und Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Betreuung, Begleitung, Förderung und Unterstützung der Jugendlichen in ihrer Lebenswelt.
  • Sie arbeiten ressourcenaktivierend mit dem Ziel der Verselbständigung.
  • Im Rahmen des individuellen Hilfeplanes und der vereinbarten Ziele finden Sie lösungsorientierte Ansätze und gestalten im Bezugspädagog*innen-System das tägliche Miteinander.
  • Sie entwickeln und implementieren strukturelle und pädagogische Standards gemeinsam mit Leitung und Team.
  • Sie bringen sich ein und gestalten die inklusiven stationären Erziehungshilfen mit.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Qualifikation im Bereich der Sozialen Arbeit oder in einem anderen Bereich mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik, als staatlich anerkannt*e Erzieher*in (m/w/d) oder als Heilpädagog*in (m/w/d).
  • Sie bringen Spaß an Ihrem Beruf mit und haben Lust auf wechselnde Herausforderungen.
  • Sie arbeiten ressourcenorientiert und selbständig.
  • Sie wollen sich verwirklichen, mit dem Team und den Jugendlichen den Wohngruppenalltag mitgestalten und sich mit Ihren Ideen einbringen.
  • Die flexible Gestaltung der Arbeitszeiten sowie Schicht- und Wochenenddienste sind für Sie persönlich gut vereinbar.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Diakonie Sachsen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Beihilfen und Zuwendungen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • 30 Tage Jahresurlaub, Urlaub in der Probezeit
  • Freistellung an Heiligabend und Silvester (Freizeitausgleich bei Dienstplan)
  • faire Arbeitszeitmodelle, Sabbatical
  • umfassendes Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot mit kostenfreien Fortbildungstagen
  • Chance auf berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein diakonisches Leitbild, Nachhaltigkeit und Ökofairness
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Freizeit-Sportgruppen
  • Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe
  • ermäßigtes Mittagessen in Kantinen oder über Speisenversorgung der BBW-Leipzig-Gruppe
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer BBW-Kindertagesstätten

mehr erfahren

Bewerben Sie sich

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 30.04.2021 online.

online bewerben

Kontakt zu uns

Michaela Wähler

Michaela Wähler

Abteilungsleiterin Stationäre Erziehungshilfen

Tel. 0341 41 37-231
waehler.michaela@bbw-leipzig.de