Autismusspezifische Frühförderung

Kinder im Autismusspektrum können bei uns bis zum Zeitpunkt des Schuleintritts Frühförderung erhalten.

Zu Beginn machen sich die Kolleg*innen einen umfassenden Eindruck vom Kind, dessen Entwicklungsstand und seiner aktuellen Lebenssituation.

Die Frühförderung ist ein ganzheitliches und familienorientiertes Angebot, welches z.B.

  • die Kommunikationsförderung,
  • das Training der Imitation,
  • die Förderung der Wahrnehmung und Motorik,
  • den Aufbau von Sozial- und Spielverhalten sowie
  • von Strategien für herausfordernde Situationen im Alltag

beinhalten kann.

Ein weiterer wichtiger Inhalt der Frühförderung ist die enge Zusammenarbeit mit der Familie, dem Kindergarten und ggf. weiteren am Umfeld des Kindes beteiligten Einrichtungen, z.B. Therapeut*innen, Sozialpädagogischen Familienhelfer*innen oder den Sozialpädiatrischen Zentren.

Die Fördereinheiten finden je nach Absprache im Autismuszentrum, im Elternhaus oder in der Kita statt.

Leistungen zur Früherkennung und Frühförderung werden auf Grundlage des § 46 SGB IX in Verbindung mit § 79 SGB IX und § 43a SGB V sowie der Frühförderungsverordnung in der jeweils gültigen Fassung erbracht.

Kontakt zu uns

Schenkendorfstraße 10
04275 Leipzig

Tel. (0341) 41 37-630
autismuszentrum@bbw-leipzig.de

Menü

Bitte wählen Sie die gewünschte Leistung: